Fotos

Fotos aus der 1984 gemachten Reise zwischen Bad Schandau und Boizenburg (deutsch-deutscher Grenze) und der nun bevorstehenden Reise zwischen der Quelle und der Mündung der Elbe in die Nordsee werden das „Vorher-Nachher-Phänomen“ aufzeigen.

Schwarz/weiss, Farb- und colorierte Fotos werden in schnellen Schnitten, modern, fast im Sinne von Clips, Werbung und Videogaming gemischt und in Szene gesetzt.
Die moderne Ausführung der Sequenzen wird auf mehrere Großbildleinwände gespielt, live gemischt und in ruhigen Überblendungen aber auch wilden schnellen Schnitten der heutigen
Bildgestaltung gerecht.
Historie, Gegenwart und „was wäre wenn …?“ sind Zielpunkte in dieser optischen Darbietung und verschmelzen zu einem Ganzen.
Visuelle Ruhe und hektische Zeitdarstellungen werden beim Zuschauer einen kaleidoskopartigen Zustand entwickeln.
Menschen, Umwelt und Politik, Liebe und Gewalt, Kriege und Frieden sind nur einige wenige Themen die „abgelichtet“ werden.

Comments are closed.